Top-Attraktionen, die man mit dem Auto in Mailand besuchen kann

Die fünf meistbesuchten Attraktionen in Mailand: Wenn Sie einen Aufenthalt in Italien planen, entscheiden sich die meisten Menschen wahrscheinlich für Venedig, Rom oder Florenz, und deshalb sollten Sie stattdessen Mailand besuchen. Die Architektur Mailands ist so vielfältig wie seine Museen und Galerien vom frühen Mittelalter bis zur Mitte des Jahrhunderts und der Gegenwart. Sein Design- und Modeerbe verleiht der Stadt auch eine kosmopolitische Persönlichkeit, die Sie nirgendwo sonst finden werden. Wenn Sie eine Reise nach Italien planen, mieten Sie ein Auto in Mailand, denn es gibt viele Aktivitäten und Touristenattraktionen zu besuchen.

Il Duomo

Der Dom oder die Kathedrale ist die größte gotische Kathedrale der Welt. Mit dem Bau wurde 1386 begonnen, aber er dauerte fast 500 Jahre. Mehr als 130 Pfeile und mehr als 3.000 Statuen zieren das Dach des Doms; fahren Sie mit dem Aufzug auf das Dach, um es aus der Nähe zu betrachten.

Pinacoteca di Brera

Dieses Museum versammelt die italienischen Meister, darunter Tizian, Raffael, Caravaggio und die Brüder Bellini. Die Statue von Napoleon im Innenhof erinnert an die Ursprünge dieser Sammlung. Viele der beeindruckendsten Gemälde wurden in Venedig geplündert und unter dem Befehl des französischen Generals nach Mailand, der Hauptstadt des neuen Königreichs Italien, gebracht.

Porta Nuova

Dieser relativ neue Bezirk hat Mailand wachsen sehen. Der UniCredit-Turm, der gleichzeitig der höchste Wolkenkratzer Italiens ist, hat das Panorama von Mailand neu definiert. Vielleicht noch auffälliger, trotz ihrer geringeren Größe, sind jedoch die Gebäude von Bosco Verticals. Diese beiden vertikalen Wälder, die mit 900 Bäumen, Sträuchern und anderen Blumenarten bepflanzt sind, sind ein surrealistisches, aber geschätztes Spektakel, sie repräsentieren einen umweltschonenden Ansatz der Stadtentwicklung.

La Scala

Als eine der bekanntesten Touristenattraktionen Mailands genießt die Scala seit Antonio Salieris Uraufführung von “L’Europa Riconosciuta” im Jahr 1778 den Ruf eines ersten Opernhauses. Das im neoklassizistischen Stil vom Architekten Giuseppe Piermarini entworfene Rot-Gold-Theater ist berühmt für seine hervorragende Akustik, die die wahren Fähigkeiten eines Sängers offenbart, so dass eine Aufführung in La Scala als Feuerprobe gilt.

Quadrilatero d’Oro

Das auch als Quadrilatero della moda bekannte Quadrilatero d’Oro ist nicht nur das exklusivste Einkaufsviertel Mailands, sondern auch eines der wichtigsten Modezentren der Welt. Das “goldene Viereck” umfasst mehrere Blöcke, von denen die meisten mit neoklassizistischer Architektur verziert sind.

Warum ein Auto mieten in Mailand?

Mit einem Mietwagen in Mailand können Sie die Stadt und die wunderschöne italienische Landschaft erkunden. Besuchen Sie einen der vielen angrenzenden Parks oder andere malerische italienische Städte wie Monza oder Gorgonzola, die in weniger als einer Autostunde erreichbar sind. Ob für eine Geschäftsreise oder einen Urlaub, der Sie hierher bringt, mit der günstigen Mailänder Autovermietung auf der Website https://www.autoitaly.de/ können Sie online stöbern und Ihr Auto buchen, so dass Sie in kürzester Zeit an Ihrem Traumziel sind.

Fahren in Mailand: In Italien beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 130 km/h auf Autobahnen, 110 km/h auf Hauptstraßen und 90 km/h auf Nebenstraßen. Und für städtische Gebiete ist die Höchstgeschwindigkeit zwischen 50 und 70 km/h festgelegt und durch Schilder gekennzeichnet. In besiedelten Gebieten, etwa in der Nähe von Schulen, sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen niedriger. In Mailand stehen Straßenparkplätze von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis Mitternacht zur Verfügung. Blaue Schilder und Markierungen weisen auf gebührenpflichtige Parkplätze hin. Weiße Straßenmarkierungen bedeuten, dass die Parkzeit begrenzt, aber kostenlos ist. Gelbe Parkplätze sind für Sonderfahrzeuge wie Polizei, behinderte Fahrer usw. reserviert. An Sonn- und Feiertagen ist das Parken oft kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen